VDI-Konferenz mit Robin

Christian hat mir mit viel Geduld und vielen nützlichen Tipps die Angst vor meinen ersten Präsentationen genommen. Und auch wenn ich mich jetzt auf Präsentationen vorbereite, wende ich oft noch die Ratschläge an, die er mir gegeben hat. Durch seine positive Art Feedback ehrlich zu geben, konnte ich sehr viel lernen und bin ihm immer noch sehr dankbar.

Danke und viel Erfolg weiterhin!


Robins Sicht

Ich stand vor meiner ersten großen Präsentation auf einer Konferenz im Bereich des Maschinenbaus.

Da ich so etwas noch nie gemacht hatte und mir nicht dessen bewusst war, wie ich auf andere wirke, habe ich Christian um Hilfe gebeten.

Ich kannte ihn über Freunde aus der Universität. Er hat sich dann mehrmals für mich Zeit genommen und ist mit mir an der Uni in die großen Hörsääle gegangen, um dort meinen Vortrag in möglichst echter Umgebung zu hören.

Dabei hat er mir viele wertvolle Tipps gegeben und durch sein ehrliches Feedback konnte ich mich deutlich verbessern.

Christian hat mir dabei geholfen, meinen eigenen Präsentationsstil besser kennenzulernen und weiterzuentwickeln, anstatt einfach nur vorzugeben, wie eine Präsentation besser wäre.

Dadurch weiß ich nun, wie ich tatsächlich auf andere wirke und wie ich in Präsentationen eine positive Grundstimmung erzeuge ohne mich dabei zu verstellen.

Die Präsentation auf der Konferenz war letztendlich ein voller Erfolg und ich habe viel positives Feedback bekommen. Das Wichtigste war jedoch die Aussage meines Professors „Man hatte das Gefühl, Sie präsentieren des Öfteren.“

Ich werde Christian bei erneuten Herausforderungen gern wieder als Berater und Coach zu rate ziehen und kann jedem, der lernen möchte authentisch zu präsentieren, empfehlen Christians Kompetenz zu nutzen.


Christians Sicht

Wie ich gerade Robins Feedback lese, muss ich lächeln.

Denn wenn meine Arbeit Früchte trägt, die letztendlich von Dritten bemerkt wird, bin ich von Herzen erfüllt.

Mit Robin zu arbeiten war ein Leichtes. Nicht, weil bereits alles perfekt war, sondern weil sie sich auf Neues eingelassen hat und sich mutig ihren Herausforderungen gestellt hat – selbst wenn sie davor Angst hatte.

Die größte Herausforderung bestand darin, Robins technisches Thema mit einer lebendigen Präsentation für das Zahlen-orientierte Publikum von Ingenieuren, Doktoren und Fachpublikum zu vereinen.

Spannend fand ich das Thema autonomer Greifroboter ohne Frage. So hatte ich eine weitere Gelegenheit, ein neues Thema zu kennenzulernen und Robin zu helfen, Ihrem Traum ein Stück näher zu kommen.

Es war eine schöne Zeit 🙂


Teilnehmerstimmen zum SemesterseminarModeration, Präsentation, Rhetorik

„Ich bin weniger nervös vor einem Vortrag.“

„Ich habe mehr Sicherheit vor einer größeren Gruppe und vor allem ein fundiertes Wissen zum Feedback geben.“

„Christian – immer deine gute Laune beibehalten.“

„Was es mir gebracht hat? Das Erlernen von freien Reden halten sowie das bessere Nutzen meiner Stärken und die bessere Einschätzung meiner Schwächen.“


Gründer-Pitch mit Jakob

Christian hat mir bei der Vorbereitung eines Pitches geholfen. Hier haben wir vorher meine Schwächen besprochen. Darauf ist er sehr gut eingegangen und wir haben diese durch intensive Gespräche und Üben beseitigen können. Dadurch konnte ich selbstsicher meinen Pitch vortragen.


Jakobs Sicht

Wir haben uns im Studium kennengelernt und unser Interesse an eigenen Projekten hat unsere Zusammenarbeit intensiviert.

Ich möchte ein Unternehmen gründen und wir haben angefangen, meine Lebenssituation und Ziele zu definieren. So habe ich ein klareres Bild in meine Situation gebracht.

Nachdem wir diesen Bereich meines Lebens aufgeräumt hatten, stand eine Pitch-Night für einen Gründerwettbewerb an.

Hier wollte ich mein Projekt präsentieren. Ich habe das Problem, beim Präsentieren sehr aufgeregt zu sein und fühle mich dadurch sehr unsicher.

Zudem halte ich mich sehr an einen vorgeschriebenen Text. Diese Probleme sind wir durch intensives Training mit Videoaufnahme angegangen.

So konnte Christian mir zeigen, wo ich mich anders verhalten kann.

Außerdem hat mir Christian geholfen, frei zu sprechen anstatt auf meine Notizen angewiesen zu sein.

Die Tage des Trainings haben mir Sicherheit in meiner Stimme, meiner Körperhaltung und im Reden gegeben.

Durch das erfolgreiche Training habe ich meinen Pitch gemeistert und es haben sich für mich neue Möglichkeiten für mein Projekt ergeben.

Ich bin Christian sehr dankbar, dass er mich in dieser Zeit unterstützt und gecoacht hat.

Ohne Ihn wäre diese Präsentation nie so erfolgreich geworden.


Christians Sicht

Jakob und seine Einstellung zum Leben habe ich schon immer bewundert.

Um so erfreuter war ich, mit ihm die Punkte in seinem Leben anzugehen, wo er wachsen wollte.

Die Art und Weise, wie wir zusammengearbeitet haben, war für mich bewegend, da ich im Prozess viel von ihm lernen konnte. Gelassenheit ist hier ein gutes Stichwort.

Die Vorbereitung für die Pitch-Night war ebenfalls eine tolle Erfahrung, auch wenn ich Jakob ein Mal richtig quälen musste.

Der Vorher-Nachher Vergleich, den ich erleben durfte, war faszinierend: Aus einer nüchternen Fakten-Aneinanderreihung hat er eine lebendige und bewegende Geschichte gemacht, die den Gründerwettbewerb bereichert hat.

Danke, dass ich dich dabei unterstützen durfte!


weitere Stimmen zum SeminarModeration, Präsentation, Rhetorik

„Hauptpunkt war die Auffrischung meiner Softskills. Ich habe sehr viel aus der Veranstaltung mitgenommen und gelernt. Soziale Kompetenzen sind meiner Meinung nach sehr wichtig, da wir täglich kommunizieren müssen.“

„Ich habe jetzt mehr Zuversicht und Selbstsicherheit beim Sprechen vor oder mit fremden Personen.“

„Ich finde, ich bin etwas lockerer geworden. Vor allem im
Präsentieren vor Menschen, die man eigentlich nicht kennt.“

„Ich habe mehr Wissen und Selbstbewusstsein für verschiedene Kommunikationsarten. Es war sehr respektvoll und meistens interessant, jeder wurde geschätzt und man konnte auch öfter mal gemeinsam lachen :-)“